Vorzelte aus dem Hause Steckdaub

Bei unseren Vorzelten sind die unverwechselbare Optik, die qualitativ hochwertige Verarbeitung und die technische Innovation unübersehbar, aber es sind gerade die Detaillösungen und das durchdachte Gesamtkonzept, welche den Unterschied ausmachen und später Ihrem Vorzelt einen eigenen Charakter mit dem gewissen Mehrwert geben. Dauerhafte Qualität, Zweckmäßigkeit und Individualität, diese drei Punkte zeichnen uns seit jeher aus weshalb wir auch weiterhin bestrebt sind, durch die stetige Suche nach neuen Lösungen und Verbesserungen Ihren Wünschen so optimal wie möglich nachzukommen.

Damit Ihr Vorzelt nachher all Ihren Anforderungen, in Größe, Form, Farbe und sowohl auch im Preis erfüllt, möchten wir Ihnen mit dieser Übersicht eine kleine Hilfestellung bieten, um eine fundierte Entscheidung treffen zu können. Gleichzeitig möchten wir Sie mit unserem neuen Leitfaden einfacher auf die für sie passende Lösung hinführen und Ihnen vor einer Beratung vor Ort oder in unserem Haus, schon einmal ein paar Fragen stellen, die sich jeder Camper vor einer solch langlebigen Investition stellen sollte.

Leitfaden / Grundsatzfragen

Die meisten Optionen aus unserem Produktprogramm sind an den unterschiedlichen Modellen nachrüst-/ oder aufrüstbar, andere hingegen wie z.B. der Aufbau des Bodens sollten gleich am Anfang auf ihre Bedürfnisse abgestimmt werden, damit Sie dauerhafte Freude an Ihrem neuen Steckdaub-Zelt haben. Deshalb sollten Sie sich zu Beginn diese Grundlegenden Fragen stellen.

Welche Grundform soll mein Zelt besitzen?

Unterschieden werden in unserem Produktprogramm drei grundlegende Formen, wobei alle Formen individuell auf Ihr Wunschmaß gefertigt werden. Natürlich können Sie bei den Modellen mit Erker die Position dessen frei wählen. Zudem fertigen wir auch gerne Sonderformen für Sie an.

Möchte ich mein Zelt ganzjährig nutzen?

Diese Frage ist vor allem entscheidend für die Isolation des Daches und des Bodens Ihres zukünftigen Vorzeltes. Auch zu berücksichtigen ist der Gedanke eines späteren oder darauf folgenden Innenausbaus, denn auch hier macht eine durchgängige Isolation durchaus Sinn. Bedenken Sie auch, dass ein Isoliertes Dach nicht nur im Winter die Kälte draußen hält, sondern auch im Sommer die Hitze.

In welcher Region möchte ich Campen?

In z.B. den Alpenregionen wirken stärkere Schneelasten auf Ihr Zeltdach als im Norden Deutschlands, dies sollte natürlich auch schon in die Planung mit einfließen, um vor allem im Bereich des Daches die komplette Zeltkonstruktion verstärken zu können. Zelte mit hoher Belastbarkeit sind auch auf der kompletten Dachfläche begehbar.

Möchte ich meinen Wohnwagen bewegen?

Sie möchten weiterhin die Welt mit ihrem mobilen Zuhause bereisen, und gleichzeitig ein schützendes Dach an Ihrem Basiscamp? Dann ist evtl. die Option eines Carports für Sie die richtige Lösung. Vielleicht gefällt es Ihnen aber auch auf Ihrem heimischen Campingplatz am besten und ein Schutzdach ist für Sie das Richtige.

Welche Dachform sagt mir mehr zu?

Die Basismodelle sind von Anfang an mit einem Pultdach ausgestattet, jedoch lässt sich bei jedem Zeltmodell die Option eines Giebeldaches hinzufügen. Die Entscheidung für oder gegen ein Giebeldach bleibt alleine Ihnen überlassen, jedoch raten wir von einem Giebeldach in Kombination mit einem Carport ab, da dies nur in Zusammenhang einer sehr hohen Gesamthöhe des Zeltes realisierbar ist. Bei einem Zelt mit Carport wird der Giebel einfach seitlich gestaltet.

Möchte ich eine Terrasse vor meinem Zelt?

Gerade die Modelle Engadin und Cortina bieten durch den Formgegebenen Freisitz eine gute Möglichkeit diesen mit einem Terrassenboden auszustatten. Natürlich ist eine Terrasse auch ohne Überdachung möglich und kann in Form und Größe individuell an ihr Zelt angepasst werden. Den Terrassenbodenbelag gibt es in zweierlei Ausführungen, zum einen mit Douglasie-Vollholzbrettern, zum anderen mit WPC-Dielen (Holz-/ PVC, siehe Technikseite).

Aktuelle Termine

CMT 2019
Messe Stuttgart
12.01. – 20.01.2019
www.messe-stuttgart.de/cmt

 

» Alle Termine

Zelte-Steckdaub GmbH + Co. KG | Vorzelte - Schutzdächer - Pavillons
August-Blessing-Straße 8 | 71282 Hemmingen
Telefon: 0 71 50 / 62 63 u. 97 03 96 | Telefax: 0 71 50 / 64 99
E-Mail: info(at)zelte-steckdaub.de